54. Spielzeit | 2020/2021
Kartentelefon:
 (09721) 51 4955
 (09721) 51 0
Theaterkarten online
30-Tage-Vorschau
Kontakt & Anfahrt
Newsletter

Foto: »Night Light« * Foto: Limón Dance Company
Zum 75-jährigen Bestehen der legendären Compagnie
Tanztheater aus den USA
José Limón Dance Company
New York
»Limón«
 
Künstlerische Leitung: Colin Connor
 
»The Unsung«
Choreographie: José Limón

Short solo from »Dances for Isadora«
Choreographie: José Limón

»Night Light«
Choreographie: Kate Weare

»Suite Donuts«
Choreographie: Chafin Seymour

Short solo from »Dances for Isadora«
Choreographie: José Limón

»A Choreographic Offering«
Choreographie: José Limón



Der neue, seit 2016 amtierende Künstlerische Leiter Colin Connor zaubert die bedeutenden Choreographien von José Limón mit neuem Schwung auf die Bühne. Gleichzeitig spürt man Connors Verehrung für diese Werke, mit der er den typischen Limón-Stil bewahrt und in die Zukunft transportiert. Mit ihrem neuen Programm zum 75. Jahrestag ihrer Gründung, das neben Limóns unvergesslichen Klassikern auch neue Choreographien angesagter zeitgenössischer Choreographen als Deutschlandpremieren präsentiert, spannt die Compagnie erneut den Bogen zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Connor beschreibt es als »ein Programm, in dem es viel um Solidarität in der Gemeinschaft geht, womit es perfekt in unsere Zeit passt. ›The Unsung‹ zeigt den Kampf zur Rettung einer ganzen Kultur, in ›Night Light‹ verschwimmen die Grenzen zwischen dem Öffentlichen und dem Privaten, in ›Suite Donuts‹ sehen wir überschäumendes, jugendliches Gemeinschaftsgefühl, und ›A Choreographic Offering‹ ist eine kaleidoskopische, ausgelassene Hommage an uns alle zusammen.«


Die als beste Tanzcompagnie der Welt gefeierte Limón Dance Company ist seit ihrer Gründung im Jahr 1946 Vorreiter für den amerikanischen Modern Dance. Sie leistete auch Pionierarbeit in Bezug auf die Idee, dass es einem Ensemble möglich sein kann, den Tod des Compagniegründers zu überleben und setzte damit ein bis dato im Tanzbereich einmaliges Zeichen. Ihre Auftritte bieten die hervorragende Gelegenheit, ein Stück prägender Tanzgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts live nach- und mitzuerleben. In den vier Jahrzehnten seit Limóns Tod hat sich die Compagnie ein einzigartiges Repertoire erarbeitet, das dem Publikum einen Überblick über die besten und wichtigsten Choreographien der Tanzwelt bietet. Die José Limón Dance Company ist das lebendige Vermächtnis der Theaterphilosophie, die José Limón und seine Lehrmeister Doris Humphrey und Charles Weidman entwickelten. Ihre innovativen Werke revolutionierten den amerikanischen Tanz.
 
 
 
 
 
Samstag, 27.02.2021 | 19.30 Uhr  
Freier Verkauf

  Karten
Sonntag, 28.02.2021 | 19.30 Uhr  
Freier Verkauf

  Karten