53. Spielzeit | 2019/2020
Kartentelefon:
 (09721) 51 4955
 (09721) 51 0
Theaterkarten online
30-Tage-Vorschau
Kontakt & Anfahrt
Newsletter

Foto: Michal Novak
Konzert
Bamberger Symphoniker – Bayerische Staatsphilharmonie
Musikalische Leitung: Juanjo Mena
 
 
Joaquín Turina * Danzas fantásticas op. 22
Claude Debussy * Images pour orchestre: 2. Ibéria
Manuel de Falla * El sombrero de tres picos
Maurice Ravel * Boléro

Juanjo Mena gilt als einer der angesehensten Dirigenten Spaniens und ist Chefdirigent des Cincinnati May Festival sowie Erster Gastdirigent des Spanischen Nationalorchesters.

Im Laufe seiner beachtlichen Karriere war Juanjo Mena unter anderem Chefdirigent des BBC Philharmonic, künstlerischer Leiter des Bilbao Symphony Orchestra, und Hauptgastdirigent des Orchestra del Teatro Carlo Felice sowie des Bergen Philharmonic Orchestra. Mena hat mit vielen prestigeträchtigen Orchestern Europas zusammengearbeitet: den Berliner Philharmonikern, dem London Philharmonic, der Osloer Philharmonie, dem Orchestre National de France, dem Orchestra Filarmonica della Scala, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und der Dresdner Philharmonie. Außerdem leitete er viele der führenden Orchester Nordamerikas, unter anderem die Symphonieorchester aus Chicago, Boston, Toronto und Montreal, die Philharmoniker aus New York und Los Angeles sowie das Philadelphia Orchestra.


Der Dirigent ist gerngesehener Gast auf den Festivals dieser Welt und gab unter anderem Konzerte bei dem Stars of White Nights Festival in Sankt Petersburg, im Hollywood Bowl, im Grant Park in Chicago, beim Tanglewood Festival und bei La Folle Journée in Nantes. Er leitete das BBC Philharmonic auf Europa- und Asientourneen mit Auftritten in Städten wie Köln, München, Wien, Madrid, Peking und Seoul sowie bei den alljährlichen BBC Proms in London.
 
 
 
 
 
Freitag, 27.11.2020 | 19.30 Uhr  
Konzertmiete I
Freier Verkauf
  Karten