53. Spielzeit | 2019/2020
Kartentelefon:
 (09721) 51 4955
 (09721) 51 0
Theaterkarten online
30-Tage-Vorschau
Kontakt & Anfahrt
Newsletter

Anhaltische Philharmonie Dessau | Foto: Claudia Heysel
Die Oper lebt!
in tschechischer Sprache mit deutschen Untertiteln
Anhaltisches Theater Dessau
Die Sache Makropulos
(Vec Makropulos)
Oper in drei Akten von Leo Janácek (1854–1928)
Libretto basiert auf einer Komödie von Karel Capek
 
Inszenierung: Jakob Peters-Messer
Musikalische Leitung: GMD Markus L. Frank
mit Kostadin Argirov, David Ameln, KS Iordanka Derilova, Don Lee, Cornelia Marschall, KS Ulf Paulsen, Christian Sturm und Ray M. Wade Jr.
 
Uraufführung im Nationaltheater Brünn am 18. Dezember 1926
Premiere im Anhaltischen Theater Dessau am 25. Januar 2020



Mit dieser, seiner vorletzten, 1926 in Brünn uraufgeführten Oper feiert der große Komponist den Wert des Lebens und den des Todes. Aus der zynischen Komödie Karel Capeks schuf Janácek ein ernstes, ja philosophisches Drama mit kantigen, scharfen Tönen und einem feierlichen Finale. Und mit großer Empathie für die Hauptfigur: »Ich mache sie wärmer, damit die Leute mit ihr Mitleid haben. Ich werde mich noch in sie verlieben.«


Die außergewöhnliche Oper »Die Sache Makropulos« beginnt als Krimi im Anwaltsmilieu und nimmt schrittweise Züge eines Mystery-Thrillers an. Die gefeierte Opernsängerin Emilia Marty zeigt ein seltsames Interesse an einem 100 Jahre währenden Erbschaftsstreit. Die Diva kann dem skeptischen Anwalt und seinem Mandanten immer neue, unglaubliche Details über den Anfang des 19. Jahrhunderts verstorbenen Ferdinand Prus erzählen. Sie behauptet sogar, dass ein bisher unbekanntes Testament dieses Mannes existieren würde, welches eindeutig zu Gunsten des Mandanten ausfalle. Dieser, Albert Gregor, ist so fasziniert von der Anziehungskraft der Sängerin, dass er ihr Avancen macht. Die geheimnisvolle Frau scheint die Männer, oder besser: das Leben zu verspotten... Das Ende geht weit über die Lösung eines Kriminalfalls hinaus.
 
 
Iordanka Derilova | Foto: Claudia Heysel
Iordanka Derilova | Foto: Claudia Heysel

Cornelia Marschall | Foto: Claudia Heysel
Cornelia Marschall | Foto: Claudia Heysel

Ulf Paulsen | Foto: Claudia Heysel
Ulf Paulsen | Foto: Claudia Heysel

Ray M. Wade Jr. | Foto: Claudia Heysel
Ray M. Wade Jr. | Foto: Claudia Heysel

 
 
 
Achtung: geteilte Abonnement-Reihe!
Mittwoch, 29.04.2020 | 19.30 Uhr  
Gemischtes Abo A
Freier Verkauf
  Karten
Achtung: geteilte Abonnement-Reihe!
Donnerstag, 30.04.2020 | 19.30 Uhr  
Gemischtes Abo C
Freier Verkauf
  Karten