53. Spielzeit | 2019/2020
Kartentelefon:
 (09721) 51 4955
 (09721) 51 0
Theaterkarten online
30-Tage-Vorschau
Kontakt & Anfahrt
Newsletter

Foto: Seberg Showproduction
Das Musicalerlebnis
mit Live-Band auf der Bühne
Seberg Showproduction Hamburg
Sexbomb – Das Tom Jones Musical
 
Künstlerische Direktion und Konzept: James Carrow
Musikalischer Leiter und Schlagzeuger: Tim Hahn (zweimaliger ECHO Musikpreisgewinner und Grammy Nominierter)
Choreographie: Lorant Koncz und Csaba Horvath
in der Hauptrolle: Tomas Papp
 




Die Erfolgsstory des Entertainers als großes Musical: Kaum ein Künstler kann ein so bewegtes Leben vorweisen wie Tom Jones. Alle Facetten ausleuchten, die Story hinter den Stories erzählen und die Faszination dieses einzigartigen Entertainers auf die Bühne bringen – das gelingt den Darstellern, Sängern, Tänzern und Live-Musikern mit der brandneuen Show »Sexbomb«.


Am 07. Juni 1940 im walisischen Pontypridd geboren, begeistert der Bergarbeiter-Sohn Thomas John Woodward schon als kleiner Junge im örtlichen Kirchenchor. Nach harten arbeitsreichen Jahren als Bauarbeiter, Staubsaugerverkäufer und Fabrikarbeiter sammelt er erste Bühnenerfahrungen in lokalen Clubs bis ihn 1964 Musik-Manager Gordon Mills unter Vertrag nimmt und ihm den Künstlernamen Tom Jones gibt. 1965 gelingt ihm mit dem James Bond-Titelsong »Thunderball« der ganz große Durchbruch. Er singt vor der Queen, tourt durch Radio- und TV-Sendungen, gibt Live-Konzerte überall auf der Welt, avanciert zum Sex-Symbol und erhält den Spitznamen »Tiger«. Die Bühnen in Las Vegas werden zu seiner zweiten Heimat. 1977 beginnt eine fast 10-jährige künstlerische Durststrecke, 1988 gelingt ihm mit »Kiss« ein fulminantes Comeback. Es folgen mehrere Alben auf denen er kontinuierlich mit zeitgemäßen Sounds experimentiert, 1999 bricht das Erfolgsalbum »Reload« alle Rekorde. Die Auskoppelung »Sex Bomb« wird ein riesiger Single-Charts-Erfolg. 2000 erhält Jones den Brit-Award als bester britischer Künstler, 2005 ernennt Queen Elizabeth II ihn zum »Knight Of The British Empire«.
 
 
Foto: Seberg Showproduction
Foto: Seberg Showproduction

Foto: Seberg Showproduction
Foto: Seberg Showproduction

Foto: Seberg Showproduction
Foto: Seberg Showproduction

 
 
 
Montag, 16.03.2020 | 19.30 Uhr  
außer Abo - Freier Verkauf

  Karten